Speisen

Unseren Hausgästen bieten wir morgens ein Frühstücksbuffet von 8 bis 10 Uhr

mit einer Auswahl an verschiedenen Brötchen, Butter, Marmelade, Honig, Schokoaufstrich, Eierspeisen, Schinken, Wurst, Käse, Müsli, Cornflakes, Obst, Säfte, Heißgetränke und vieles mehr.


Shop

In unserem Shop finden Sie Tees und Gewürze von Sonnentor, Chi-Cafe, vegane Schokolade und Schokolade von Lindt, Marinas Popcorn, sowie verschiedene Snacks.


Zutaten

Wir verwenden natürliche Zutaten und zum größten Teil regionale Zutaten, wie z. B. Obst und Eier vom Hof Kestenhalde, Sasbachwalden und Emil Kopp, Sinzheim.

 

Unsere Schwarzwälder Kirschtorte ist mit echtem Kirschwasser getränkt und das schmeckt man auch.

 

Wir backen sogar mit Dinkelmehl, die verwendeten Mehle stammen aus der Zeller Mühle, Ottersweier.

 

Meistens gibt es auch einen veganen Kuchen oder auf Bestellung (min. 2 Tage vorher) auch vegane Flammkuchen. Sprechen Sie uns an.

 

Aber die ganz besondere Geheimzutat ist die Prise Liebe...

 

Wir laden Sie herzlich ein, 

zu genussvollen Stunden bei uns im Café.

Tagescafè

Dany Schmitt, unser Konditor und Bäcker, verwöhnt Sie täglich von 12 – 17.30 Uhr

mit köstlichen hausgemachten Kuchen und Torten, sowie von 

Donnerstag bis Sonntag von 12 – 17 Uhr

mit frisch zubereiteten Flammkuchen aus dem Steinbackofen, die “Gute Laune” machen, auch in vegetarischen Varianten.

 


Tisch reservieren

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Café Speise- und Getränkekarte

Unsere Kuchenkarte wechselt wöchentlich und auf Bestellung (min. 1 Woche vorher) erfüllen wir fast alle Wünsche. Wir backen auch Geburtstags- und Hochzeitstorten oder Kuchen/Torten für besondere Anlässe.


Was ist ein “Flammkuchen”?

Der Flammkuchen ist eine Spezialität aus dem Elsass. Grundlage des Flammkuchens ist ein sehr dünn ausgerollter Boden aus Brotteig. Der traditionelle Belag besteht aus Zwiebeln, Speck und einer Creme aus Sauerrahm oder Schmand, die nur leicht gewürzt ist. Der so belegte Teig wird bei starker Hitze für kurze Zeit im Ofen gebacken.

Flammkuchen wurden früher vor dem Brot im Holzbackofen gebacken, sie waren außerdem ein Behelf, um die Temperatur des Ofens einzuschätzen.

Der Name “Flammkuchen” kommt daher, dass die Flammen im Ofen noch nicht vollständig ausgelodert waren, wenn er eingeschoben wurde.


Adresse

Am Altenrain 12

D-77887 Sasbachwalden 

Telefon und e-Mail

Tel.: +49 7841 20 540

Mail.: info@naturhotel-holzwurm.de